Edelweiss

In meiner Praxis biete ich energetische Heilbehandlungen und Energiemedizin, Tiefenmeditationen und Gesprächstherapie an.

Die von mir angewendeten Therapien berühren die Seele, stärken den Geist und wirken intensiv auf den Körper.

Meine ganze Arbeit basiert auf dem uralten Wissen, dass der Mensch nicht nur ein materielles Wesen mit einem Körper ist,  sondern auch eine energetische Ebene innehat. Die Seele steht für mich dabei stets an erster Stelle. Sie ist es, die den Menschen mit Leben erfüllt. Meine Aufgabe und Berufung sehe ich darin, die Seele zum Leuchten zu bringen. Das bedeutet, zur Genesung von Seele, Geist und Körper beizutragen. Menschen verdrängen oft den seelischen Schmerz und lassen ihre Seele dabei regelrecht im Stich. Wir denken, wir könnten den Schmerz aushalten oder ignorieren – damit aber schwächen wir unbewusst und ungewollt unsere Gesundheit und somit unseren Körper.

Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.
Platon

Um Gesundheit zu erlangen und zu erhalten ist es ebenso wichtig, krankmachende Denkweisen zu erkennen, loszulassen und zu verändern und somit den Geist zu stärken.

Mens sana in corpore sano.
Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.
Juvenal

 

Zu den energetischen Heilbehandlungen, die ich praktiziere, gehören unter anderem die klassische Bioenergetische Meditation und das offene Handauflegen.

Störinformationen und Störschwingungen (Blockaden) werden auf seelischer, geistiger und körperliche Ebene des Menschen gelöst. Eine kleine Systemstörung, ausgelöst durch seelische Probleme beispielsweise, kann große Auswirkungen haben und Beschwerden aller Art verursachen.Die energetische Therapie bewirkt eine Reinigung und Stärkung des Energiefeldes. Die Lebenskraft kann auf allen Ebenen wieder frei fließen. Wenn wir Freude, Glück oder Wärme empfinden, fließt unsere Energie beispielsweise anders als bei Angst, Trauer oder Krankheit. „Ich fühle mich beschwingt“, heißt es, oder: „Ich komme heute nicht in Schwung“. Durch die energetischen Heilbehandlungen tankt der Mensch Lebenskraft und lädt seine Akkus wieder auf. Seelische und geistige Prozesse werden angestoßen. Lebensfreude, Elan und innere Gelassenheit kehren zurück. Die körpereigenen Abwehrkräfte aktivieren sich entscheidend und können so bestehende Krankheiten selbst abbauen. Der Körper entlastet sich und kann regenerieren. Ziel ist, die Gesundheit liebevoll zu stärken, nicht der Kampf gegen eine Krankheit. Der therapeutische Schwerpunkt meiner energetischen Heilbehandlungen ist seit dem Jahr 2005 die klassische Bioenergetische Meditation.

Seele zuerst!

Die Seele ist die tiefste Ebene des Menschen. Dort liegen die Ursachen der Krankheiten, aber auch die Informationen für unsere Gesundheit und somit der Schlüssel zur Heilung. Durch die energetische Heilbehandlung wird die Seele nicht nur entlastet, sondern vielmehr befreit, gestärkt und geschützt vor Ängsten, Verletzungen, negativen Emotionen, Stress und anderen Belastungen. Erst wenn die Seele befreit ist, erholt sich der Mensch und die Heilung setzt sich auf geistiger und körperlicher Ebene fort.

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele
dem Körper zu verleihen vermag.

Wilhelm von Humboldt

Auf der geistigen Ebene lösen sich negative Gedanken, Emotionen, negative Denkweisen und Glaubenssätze.

Unsere Gedanken sind sehr kraftvolle Informationen und Schwingungen, die im Menschen wirken. Stichwort: Grübeln, Kopfkino, etc. Begleitend zur energetischen Heilbehandlung, ist das Erkennen und Verändern von bewussten und unbewussten störenden und krankmachenden Denkweisen eine wichtige Säule der Therapie. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Heilendes Denken”. Dies kann bei Bedarf durch Gespräche oder eine Gesprächstherapie unterstützt werden.

Heilkunst

Im Körper setzt die Methode dort an, wo die Krankheit beginnt: auf der energetischen und informatorischen Ebene. Eine Krankheit entsteht im Ursprung nicht in den Zellen, sondern auf der molekularen Ebene – durch eine negative und krankmachende Information. Durch das Auflösen der Störinformationen und Störschwingungen aktiviert sich der Zellstoffwechsel und der Energiefluss funktioniert wieder. Die Körperzellen werden von Umweltgiften, Zahnmetallen, Schadstoffen, Medikamentenrückständen und Ablagerungen aller Art (Fette, Kalk) gereinigt und gestärkt. Die körpereigenen Abwehrkräfte – Stoffwechsel, Nervensystem, Immunsystem – werden aktiviert und können so die Krankheit wieder selbst bekämpfen Der Körper kann sich regenerieren und wieder aufbauen. Ein Selbstheilungsprozess ist in Gang gesetzt.

Eine energetische Rückenbehandlung und Massage dient der Entlastung, Entspannung  und Stärkung des Bewegungsapparates. Gleichzeitig werden die rückseitigen Energiezentren aktiviert und gestärkt. Oft ist es die Last von Ängsten und Blockaden, die auf das Kreuz drücken: „Wir haben viel zu schultern”. Laut Studien liegen in etwa 85 Prozent der Fälle keine krankheitsbedingten Gründe für die Schmerzen des Bewegungsapparates vor: Seelische Ursachen und Stress spielen folglich die Hauptrolle.

Ablauf

Die Behandlung findet im Liegen statt und dauert 45 – 60 Minuten.

Verschiedene spezifische musikalische Klänge begleiten und unterstützen die Behandlung im Hintergrund. Ich lege meine Hände auf  verschiedene Bereiche und Stellen des bekleideten Körpers auf und nehme den Energiefluss war. Dabei übertrage ich die Bioenergie, wodurch sich der Energiefluss erhöht. Gleichzeitig löse ich energetisch-informatorische Störschwingungen auf und leite sie ab. Die Bioenergie ist äußerst fein, sie ist „nicht-stofflich”, und dringt auf sanfte Weise direkt in die Tiefe des Energiefeldes vor, bis auf die seelisch-geistige Ebene in das Unterbewusstsein. Über die Energiebahnen des Körpers (Meridiane) gelangt sie in jede einzelne Körperzelle, in alle Organe und Knochen, durchflutet, reinigt und stärkt sie.

Sie müssen und sollen dabei gar nichts: Sie müssen sich weder entspannen oder konzentrieren, noch ruhig oder bewusst atmen, oder an nichts denken”, sich auch nichts vorstellen oder visualisieren – Ihre Gedanken sollen und dürfen einfach frei fließen. Empfindungen und Geschehnisse sollen sogar wahrgenommen werden, ohne sich damit gedanklich zu beschäftigen. Sie können es also einfach geschehen lassen und dabei sogar einschlafen. Auf die Wirkung der Behandlung hat dies keinen nachteiligen Einfluss.

Die Heilbehandlung wird erfahrungsgemäß als wohltuend, entspannend und erleichternd empfunden. Es kommt häufig vor, dass Reaktionen wie z. B. Wärme, Kälte, Kribbeln, Unruhe, Schwere, Leichtigkeit oder Druck auftreten. Es kann auch geschehen, dass man einschläft.  In der Regel geschieht dies, wenn der Körper sehr erschöpft ist oder das Nervensystem stark angespannt war.

Eine energetische Rückenbehandlung  kann zum Abschluss durchgeführt (10 Min.) oder im Bedarfsfall gesondert angewendet werden mit einer Dauer von 20 – 40 Minuten. Ich lege dabei die Hände auf  Wirbelsäule, Muskulatur, Gelenke und verschiedene Körperbereiche auf und übertrage die Bioenergie. Anschließend massiere, vibriere und klopfe ich die Bioenergie mit einer sanften Technik ein. Dabei werden Muskulatur, Wirbelsäule und Gelenke auf intensive Weise energetisch und mechanisch bis in die tiefsten Schichten gelockert und gestärkt und auch die Akkupressurpunkte tangiert. Gleichzeitig werden die rückseitigen Energiezentren aktiviert und gestärkt. Der Bewegungsapparat wird entlastet von Verspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

 

Energiefeld 

Energiefeld vor und nach einer Behandlung
(GDV-Kamera)

 

Sie fragen sich nun vielleicht wie ich dazu kam, eine Praxis mit energetischem Therapieschwerpunkt zu begründen.

Seitdem ich denken kann, sehe ich bei vielen Menschen die Aura, ihr Energiefeld und die damit verbundenen Farben, Lichtfelder und Schattierungen. Schon sehr früh fühlte ich den Wunsch in mir, anderen zu helfen, ihnen meine Hände aufzulegen, damit es ihnen besser geht. Der Weg zu meiner heutigen Praxis war relativ lang. Er begann mit erfolgreichen Berufsjahren in der freien Wirtschaft, in renommierten internationalen Unternehmensberatungen und Konzernen. Unverhofft warfen mich als junge Frau ein Schicksalsschlag sowie eine schwere Erkrankung aus der Bahn und führten mich gleichzeitig auf meinen neuen Weg:
Den Weg zu meiner eigenen Heilung und zu meiner eigentlichen ursprünglichen Berufung.

Von Beginn an wusste ich, dass ich dabei nicht einfach nur intuitiv die Hände auflegen wollte wie bisher. Ich wünschte mir ein solides Fundament, eine Verknüpfung von medizinischem und psychologischem Wissen und energetischen Hintergründen. Ich wollte die Schulmedizin, Psychologie und das energetische Heilen von Grund auf lernen.

Als erstes wurde ich Heilpraktikerin und schaffte die medizinischen und psychologischen Grundlagen.

Auf meinem Weg lernte ich verschiedene energetische Heilmethoden, Meditationstechniken und kognitive Therapien kennen, wie beispielsweise das offene Handauflegen,  die Achtsamkeitsmeditation und Zen-Meditation, das Kontemplative Gebet und NLP. Dabei begegnete ich hervorragenden Heilern und Lehrern, Psychologen und Wissenschaftlern, denen ich sehr dankbar bin.

Als Therapeutin bin ich keiner einzelnen Methode verpflichtet und habe mein Therapiekonzept zum Wohle meiner Patienten ständig weiterentwickelt. Dabei habe ich stets das für meine Patienten ausgewählt, was ich als heil- und tiefenwirksam bei mir und anderen erfahren habe und was mit meiner Ethik und meinen Werten im Einklang steht. Der Umgang mit vielen Hilfesuchenden war dabei eine wertvolle Bereicherung und sehr lehrreich für mich. Mein Selbsterfahrungs-  und  Erfahrungsschatz ist sehr groß.

Im Jahr 2005 wurde mein energetischer Therapieschwerpunkt die Bioenergetische Meditation als Heilbehandlung. Im Jahr 2007 begann ich neben der Praxis Seminare für eine Akademie und später für eine Stiftung zu geben. Dafür bereiste ich Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz. Ich habe vielen hundert Menschen das Wissen über die Zusammenhänge zwischen unseren Gefühlen,  Denkweisen und unserer Gesundheit sowie in der Anwendung einer energetischen Behandlungsmethode weitergegeben. Zahlreiche Fallbeispiele aus meiner Praxis und meine persönlichen Erfahrungen dienten dabei der Veranschaulichung. Dies habe ich als meine zweite Bestimmung empfunden. Nach zwölf Jahren habe ich die Seminartätigkeit 2019 beendet und widme mich seitdem wieder ausschließlich meiner Praxis als Heilpraktikerin und meinen Patienten in Berlin sowie punktuell in meiner Heimatstadt München. Die Umstrukturierung der Bioenergetischen Meditation und ihre Anpassung an das heutige System der Philippi-Methode habe ich in 2019 nicht übernommen.

Im Jahr 2004 eröffnete ich meine heutige Praxis. Im Lauf der Jahre habe ich mein eigenes Therapiekonzept entwickelt, in dem unterschiedliche Elemente eingeflossen und miteinander verschmolzen sind. Wesentliche Bausteine haben sich zusammengefügt und bilden die Brücke zwischen der  Schulmedizin, den wissenschaftlichen Errungenschaften der modernen Psychologie (Positive Psychologie), der Energiemedizin und der energetischen Therapie. Mein ursprünglicher Herzenswunsch seit Kindheitstagen hat sich erfüllt.

Ich freue mich über die Begegnungen mit allen, die sich vertrauensvoll an mich wenden und empfinde sie als bereichernd und lehrreich.

Gesprächstherapie

Das Gespräch in seinen verschiedenen Formen kann erfahrungsgemäß sehr gut dabei helfen, das innere Gleichgewicht und die Balance wieder herzustellen und die seelische und spirituelle Entwicklung zu fördern. Man kann sich selbst dabei besser kennenlernen, die eigenen Bedürfnisse entdecken, Themen von einem anderen Blickwinkel beleuchten und andere Perspektiven gewinnen.

Kurze Gespräche von bis zu 15 Minuten sind in die energetischen Heilbehandlungen als Meditatives Gespräch integriert.
Eine ergänzende intensivere Beratung oder eine Gesprächtherapie sind in bestimmten Situationen sinnvoll und empfehlenswert.

 

Schmetterling

Genetische Stoffwechselanalyse / Ernährungsberatung

Gesunde Ernährung ist eine der Säulen unserer Gesundheit. Viele Menschen befassen sich mit diesem Thema und möchten sich im Einklang mit ihrem Organismus  ernähren. Andere haben den Wunsch Gewicht abzubauen, manche möchte auch gerne zunehmen. Eine genetische Stoffwechselanalyse kann einen Aufschluss darüber geben, welcher Stoffwechseltyp Sie sind, welche  Lebensmittel ihr Organismus, zum Beispiel  genetisch bedingt besonders gut verarbeiten kann oder (noch) nicht so gut verträgt, welche Stoffe er gut verbrennen kannoder wodurch er eher “Speck ansetzt”. Auch der individuelle Sporttypus kann ermittelt werden (Ausdauer- oder schnelle Sportarten). Ich wende dazu die Analysesysteme  Meta Check und  Immu Pro an.
Nach einer Probeentnahme des Speichels sende ich diese an ein Institut. Das Ergebnis geht erfahrungsgemäß binnen 7-10 Tagen bei mir ein und wird in einem persönlichen Beratungsgespräch (60 Min.) von mir erläutert und übergeben. Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Im Rahmen einer umfangreichen Lebensmittelanalyse von ca. 350 Substanzen können mittels Ihres Speichels mögliche Unverträglichkeiten eruiert werden. Ich arbeite hier mit einem renommierten Institut zusammen. Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Energetische Reinigung von Wohnräumen, Häusern, Geschäftsräumen
In Häusern, Wohnungen und Räumen können aus verschiedenen Gründen negative Schwingungen wirken. Die Bewohner spüren dies durch vielfältige Anzeichen. Man fühlt sich nicht wohl, schläft schlecht, hat Albträume, kann sich kaum konzentrieren, es kommt oft ohne gegebenen Anlass zum Streit etc. Es können auch unerklärliche Phänomene auftreten. Selbst Geschäftsleute und Firmen können von derartigen negativen Energien beeinflusst werden. Das Arbeitsklima ist angespannt, die Geschäfte laufen schlecht.  In solchen Fällen ist eine energetische Haus- bzw. Raumreinigung sinnvoll, um die negativen Schwingungsfelder und Störfaktoren aufzulösen.

———————————

Intensiv-Behandlungstage

Aller guten Dinge sind drei! Eine besonders intensive Wirkung kann im Rahmen eines Intensivbehandlungstages oder von drei Kurtagen erzielt werden. Pro Tag finden dabei 3 Behandlungen je 60 Minuten innerhalb eines Zeitrahmens von ca. 5 Stunden statt. Dies ist empfehlenswert in Krisensituation und bei schweren (akuten oder chronischen) Krankheiten, wie z.B. Rheuma, Tumorerkrankungen, Autoimmunkrankheiten, Depressionen, Schmerzen, MS, Migräne, Burn-Out, Hörsturz oder Tinnitus. Im Frühjahr und Herbst, also nach und vor dem Winter,  sind Intensivtage zur Stärkung des Immunsystems besonders ratsam.

———————————

 

Hausbesuche nach Absprache

———————————

Behandlung von Tieren

Abseits meiner regulären Praxis liegt mir die Betreuung von Tieren sehr am Herzen. Auch sie haben ein Energiefeld und ein instinktives Gefühl für den Fluss von Energien und energetische Phänomene. Tiere sind dankbare Patienten”, ohne Zweifel und Erwartungen. Fast immer lassen sie sich voller Vertrauen gerne behandeln und sind begeisterte Hörer der spezifischen Meditations-CDs bei Ihnen zu Hause. Die Behandlungserfolge sind entsprechend gut, auch bei traumatisierten Tieren. Die Meditationszeit beträgt meist 15-30 Minuten.