Viktor Philippi

Viktor Philippi

Begründer der Theomedizin und Bioinformationstherapie ist Viktor Philippi.

Durch seine angeborene Gabe der Hellsichtigkeit und die Fähigkeit zu heilen, hat er diese Methoden entwickelt. Er wurde 1952 in Kasachstan als Sohn einer deutschstämmigen Familie geboren und zog 1992 mit seiner Frau und seinen Söhnen nach Deutschland. 1994 benannte er seine Methode und prägte die Begriffe “Bioenergetische Meditation” und “Bioenergetisches Heilen nach Viktor Philippi”. 1996 gründete er die “Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik” und begann mit der Fachausbildung von Bioenergetikern Extrasens (Abk. Biosens). Im Jahr 2005 prägte er den Begriff “Theomedizin”, der Heilkunst für Seele, Geist und Körper, seit  dem Jahr 2007 veranstaltet er jährlich den Theomedizinkongress. Sein Herzenswunsch und Anliegen ist es, eine Brücke zwischen der Schulmedizin, der Wissenschaft und dem Bioenergetischen Heilen zu bauen. Viktor Philippi hat mehrere Bücher rund um das Thema Gesundheit geschrieben: “Wer heilt, hat Recht”, “Gesund werden mit System”,”Das Buch der Liebe” (für Kinder und Erwachsene). Im Jahr 2014 gründete er die “Stiftung Viktor Philippi Gesundheit”. Viktor Philippi steht mit Ärzten, Heilpraktikern, Heilern und Wissenschaftlern in der ganzen Welt in Verbindung und arbeitet mit ihnen zusammen.

Gesund werden mit System - Die Bioinformationstherapie

Buchempfehlung:
Gesund werden mit System -
Die Bioinformationstherapie

Viktor Philippi erklärt in seinem Buch anschaulich die Hintergründe seiner Methode. Erfahrungsberichte Betroffener ermöglichen außergewöhnliche Einblicke. “Einem zerstörerischen System, das Krankheiten hervorbringt, kann man nur mit einem anderen System begegnen. Dieser Ansatz ist so einfach wie phänomenal”.

Erhältlich unter www.bep-shop.de.

Weitere Informationen finden Sie auch unter

www.viktorphilippi.de.

Besuchen Sie auch die Internetseite des Europäischen Berufs- und Fachverbandes für Biosens e.V.: www.biomez.de.