Theomedizin

“Solange die Seele leidet, kann der Körper nie gesund werden. Die Theomedizin betrachtet den Menschen in seiner Gesamtheit: Sie ist die Heilkunst für Seele, Geist und Körper.” (Viktor Philippi)

Heilkunst für Seele, Geist und Körper

Im Jahr 2004 habe ich meine Praxis eröffnet und mich auf eine ganzheitliche Therapie und Heilmethode spezialisiert, die neue Wege geht:
Die Theomedizin und die Philippi-Methode.

Viele Menschen befinden sich auf der Suche nach Gesundheit und haben dabei bereits eine lange Odyssee durch die Schulmedizin, Alternativmedizin und andere Behandlungsmethoden hinter sich gebracht. Immer mehr Hilfesuchende streben nach einer Behandlung, die sich nicht nur auf den körperlich-materiellen Aspekt konzentriert, sondern den Menschen in seiner Gesamtheit betrachtet.

Die von mir praktizierte Therapie sieht den Menschen in seiner Gesamtheit von Seele, Geist und Körper. Sie integriert den seelisch-spirituellen Aspekt ebenso wie den physisch-materiellen und bezieht auch das Energiefeld des Menschen auf seinem Weg zur Genesung ein. Die Säulen der Gesundheit werden so miteinander verbunden. Die Therapie wirkt in allen drei Bereichen unseres Seins – Seele, Geist und Körper, wobei im seelischen Bereich der grundlegende Ansatz zu finden ist.

Ziel ist die Gesundheit und die innere Harmonie des Menschen. Heil sein bedeutet in diesem ganzheitlichen Sinne nicht nur, von einer Krankheit befreit zu sein.

Die persönliche, seelische und spirituelle Entwicklung des Menschen werden in hohem Maße unterstützt und gefördert.

Die Methode basiert auf den christlichen Grundsätzen Glaube, Liebe und Hoffnung, denen Viktor Philippi die Geduld hinzugefügt hat. Sie ist gleichwohl nicht an einen Glauben oder an eine Religion gebunden und wirkt konfessionsübergreifend.