Sonnenblumen

Gesund werden – Gesund bleiben

Die von mir angewendete Heilmethode wird für den gesamten Gesundheitsbereich eingesetzt und kann von Menschen aller Altersstufen zur Stärkung der eigenen Gesundheit genutzt werden. Die Indikationsbreite der Methode reicht vom psychischen und physischen Erschöpfungszustand über chronische Krankheiten und schwere Pathologien bis hin zur Begleitung von Sterbenden. Sie wirkt auch begleitend zu anderen Therapien sehr effektiv, unterstützt alle medizinischen Behandlungen und verringert die Nebenwirkungen deutlich.

  • Vorbeugung von Krankheiten und Leiden
  • Stressbewältigung, bei Erschöpfung
  • Entspannung
  • akute Erkrankungen jedes Schweregrades
  • chronische Erkrankungen jedes Schweregrades, insbesondere auch in Erkrankungsfällen, die  als “austherapiert” gelten
  • in der Schwangerschaft.
  • Entgiftung, Entschlackung, Ausweitung von Umweltgiften, Schadstoffen, Zahnmetallen u.v.a.
  • Bereinigung von Ablagerungen wie Fetten, Kalk, Medikamentenrückständen etc.
  • Organerkrankungen (auch Transplantate)
  • Systemerkrankungen (Rheuma, Allergien, Autoimmunerkrankungen, MCS etc.)
  • Nervenerkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • Infektionen
  • Schmerzen
  • Burnout, Müdigkeitssyndrom (CFS), ADHS
  • Wirbelsäulsenproblemen
  • Ängsten, Depressionen, Panikattacken, Unruhe, Schlafstörungen
  • Suchterkrankungen, Zwängen etc.
  • bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen ohne erkennbare Ursache
  • in schwierigen Lebenssituationen.

Alle bekannten Heilmethoden und Therapien der Schul- und Alternativmedizin werden dabei unterstützt und auch therapiebegleitend ist die Methode sehr hilfreich.

Sich von einer Krankheit zu befreien, bedeutet noch lange nicht, dass der Mensch wirklich gesund ist. Erst wenn man zu sich selbst gefunden hat, kann man gesund werden. Erst wenn die Seele von Angst befreit ist, wenn der Geist nicht mehr von Unsicherheiten und Zweifeln gefesselt und der Körper frei von Blockaden ist, können wir wirklich genesen.

Zu meiner Praxis gehören zudem die Energetisierung von Wasser und Lebensmitteln.

Dies bewirkt eine bessere Verträglichkeit und eine Minderung der Nebenwirkungen.

Energetische Reinigung von Räumen, Wohnungen, Häusern
In Häusern oder Wohnungen können aus verschiedenen Gründen negative Energien wirken. Die Bewohner spüren dies durch vielfältige Anzeichen. Man fühlt sich in seiner Wohnung/seinem Haus nicht wohl, man schläft schlecht, hat oft Albträume, es kommt zu Unfällen oder Streitigkeiten ohne gegebenen Anlass etc. Es kann auch vorkommen, dass unerklärliche Phänomene auftreten. Selbst Geschäftsleute und ganze Firmen können von derartigen negativen Energien beeinflusst werden. Die Geschäfte entwickeln sich dann nicht so gut, das Arbeitsklima ist angespannt etc. In solchen Fällen ist eine Bioenergetische Haus- bzw. Wohnungsreinigung sinnvoll, um die negativen Energien und Störfaktoren aufzulösen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Die Bioenergetische Meditation wird vom Europäischen Berufs- und Fachverband für Biosens e.V. (EBB) regelmäßig bei behördlichen Gesundheitstagen oder in Betrieben als Maßnahme zur ganzheitlichen Gesundheitspflege und Gesundheitsförderung angeboten. Sie kommt bei den Mitarbeitern erfahrungsgemäß gut an, das jeweilige Angebote wird gerne ausgiebig genutzt. Von der wohltuenden Wirkung innerhalb einer kurzen Schnuppermeditation waren schon viele Teilnehmer überrascht.

Näher Informationen: www.biomez.de/betriebliches-gesundheitsmanagement